ich bin traurig:(

Das Liebesforum! ob gerade neu verliebt oder in Liebeskummer .. hier kannst du daruber sprechen.

Moderatoren: vacation, rastasista

suessesgirl19
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2006, 19:23

ich bin traurig:(

Beitrag von suessesgirl19 » 18.09.2006, 19:31

ich bin 19 wie ihr seht und hab folgendes problem..ich liebe einen 41 jährigen mann der kinder hat und verheiratet ist .ich weis nicht mehr was ich tun soll ....desweiteren lebt er auch noch ein paar hundert km entfernt von mir...aber ich liebe ihn und ich glaube er mich auch ich hoffe das er nicht nur mit mir spielt wie es alle meine freunde sagen.ich hab mich auch schon mit einigen freunden verkracht weil ich ihn einfach liebe und alle dagegen sind....ich hab kaum noch freude deswegen ..ich weis nicht mehr was ich machen soll das ist doch scheisse bitte helft mir ..ich kann ihn nicht vergessen auch wenn alle meine freunde sagen das er mich verarscht.das kann ich mir aber nicht vorstellen bitte helft mir ...danke im voraus.

eure süsse
ich bin traurig :(

Madonna
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2006, 13:43

Beitrag von Madonna » 18.09.2006, 20:25

Mmmh, na um das annährend beurteilen zu können, bräuchte man ein paar mehr Infos: Also, wo und wann kennen gelernt? Wie alt sind die Kinder? Noch verheiratet aber getrennt lebend? Wie lange geht das schon? Wo seht Ihr Euch? Wie lange seht Ihr Euch jeweils? Und und und......

suessesgirl19
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2006, 19:23

Beitrag von suessesgirl19 » 18.09.2006, 20:50

das sind zuviele informationen...auf jeden fall ist das kind 5 ..wir sehen uns im chat jeden tag ein paar stunden.kennengelernt haben wir uns vor einem jahr.er ist noch verheiratet.das geht schon 4 monate oder so das weis ich nicht genau.
ich bin traurig :(

Benutzeravatar
Kathi.20
Beiträge: 317
Registriert: 27.06.2006, 11:03
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Kathi.20 » 19.09.2006, 08:40

ich will ja nicht zu pessimistisch an die sache rangehen, aber deine freunde (wenn es denn wirklich welche sind) werden bestimmt nicht aus spaß an der freude sagen das er dich verarscht...
ich denk mal sie machen sich sorgen um dich..und außenstehende können das immer etwas realistischer betrachten als jemand der total verknallt is..
du solltest dir mal überlegen ob das mit dem kerl ne zunkunft hat.die entfernung,der altersunterschied u.s.w.
und versuch immer daran zu denken, das hinhalten, nichts mit liebe zu tun hat...damit meine ich wenn er dir z.b. schon seid den 4 monaten sagt das er sich trennt..nur so als beispiel.


LG

Die Maske
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2005, 08:19
Wohnort: Entenhausen

Beitrag von Die Maske » 19.09.2006, 14:31

tu was dich glücklich macht....scheiss auf die anderen.......ob auf den mann oder deine sogenannten "freunde"...
<tahiti*> ich schlafe mit ihm weil ich ab und zu jmd zum reden brauche und er redet mit mir weil er mit mir schlafen will
[url=http://diemaske.2page.de/][img]http://img517.imageshack.us/img517/6558/maske1.png[/img][/url]

Madonna
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2006, 13:43

Beitrag von Madonna » 19.09.2006, 14:48

Genau...letztendlich läuft es ja eh nur auf das Eine hinaus, ne Maske??

Die Maske
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2005, 08:19
Wohnort: Entenhausen

Beitrag von Die Maske » 19.09.2006, 15:17

das sowieso....wozu macht man sich sonst solchen stress....
<tahiti*> ich schlafe mit ihm weil ich ab und zu jmd zum reden brauche und er redet mit mir weil er mit mir schlafen will
[url=http://diemaske.2page.de/][img]http://img517.imageshack.us/img517/6558/maske1.png[/img][/url]

Madonna
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2006, 13:43

Beitrag von Madonna » 19.09.2006, 15:28

Hä Maske? Du machst Dir Stress, wenn es nur um reinen Sex geht? Da lohnt ja die Anstrengung nun wirklich nicht....den bekommste ja nun echt an jeder Ecke...da würde ich mir doch kein Bein rausreißen....

Die Maske
Beiträge: 42
Registriert: 02.01.2005, 08:19
Wohnort: Entenhausen

Beitrag von Die Maske » 19.09.2006, 17:39

wir sind auch nichts anderes als tiere.....da sucht sich das weibchen den ihrer meinung nach stärksten (klügsten,witzigsten etc.) aus um irgendwann ihrer liebe ausdruck zu verleihen und gaaanz viele babys zu bekommen...;)

und hätten die tiere kondome würden sie auch welche benutzen ;)
<tahiti*> ich schlafe mit ihm weil ich ab und zu jmd zum reden brauche und er redet mit mir weil er mit mir schlafen will
[url=http://diemaske.2page.de/][img]http://img517.imageshack.us/img517/6558/maske1.png[/img][/url]

Hirsch
Beiträge: 16
Registriert: 13.08.2005, 09:06

Beitrag von Hirsch » 19.09.2006, 19:11

lass es lieber sein. macht dich nur unglücklich.
der wohnt eh zu weit weg und meistens verlassen sie die familie nicht, schon gar nicht wegen ner bekanntschaft übers internet.

also such dir nen neuen, viel glück dabei.

Madonna
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2006, 13:43

Beitrag von Madonna » 19.09.2006, 21:21

Mach einfach was Du denkst und fühlst Süße, auch wenn es mal die falsche Entscheidung ist. Aus Fehlern lernt man...und laß Dir von keinem was anderes einreden.

MasterHBS
Beiträge: 47
Registriert: 03.09.2006, 11:03

Beitrag von MasterHBS » 20.09.2006, 16:52

In einer zivilisierten Gesellschaft sollte die Vernunft immer an erster Stelle stehen.
D.h. du solltest Dir genau überlegen ob die gegenwärtige Situation eine Zukunft hat!!!
Abgesehen von den Altersunterschied und der Entfernung, ist das größte Problem das der Mann schon eine Familie hat.
Überleg Dir mal was du dort alles zerstören könntest, aber das must du dann mit deinen Gewissen vereinbaren.
Meine Meinung dazu ist......breche vollständig den Kontakt ab, auch wenn es noch so weh tut :cry: :cry: und nach einer gewissen Zeit bist du drüber hinweg.
Das ist das was ich Dir auf jeden Fall rate!!!!

Wichtig

Hirsch
Beiträge: 16
Registriert: 13.08.2005, 09:06

Beitrag von Hirsch » 20.09.2006, 17:51

respekt master, bin ganz deiner meinung ;-)

Madonna
Beiträge: 231
Registriert: 02.06.2006, 13:43

Beitrag von Madonna » 20.09.2006, 18:01

Ihr beiden könnte mir nicht sagen, daß Ihr anders haneln würdet. Das glaub ich Euch nicht. Klar muß die Dame das mit ihrem Gewissen vereinbaren können. Aber master, mal im Ernst, die Ehe ist doch eh im Arsch oder meinst Du ,daß der Herr das nie wieder macht??? Nicht, daß ich es befürworte, wenn man sich in eine Ehe einmischt. Aber nennt mir bitte Ehen, in dem ein Partner fremd gegegangen ist, sie sich wieder zusammen gerauft haben und glücklich zusammen gestorben sind....Tut mir leid, die gibt es wirklich nicht.

Ich sehe die Situation von ihr nur ein wenig mit einem "Zwinkern" weil das Mädel noch so jung ist....ansosnten ist das echt ne scheiß Situation und man kann gar nichts raten wenn man nicht beteiligt ist.

Männer ey!!! *lach

Hirsch
Beiträge: 16
Registriert: 13.08.2005, 09:06

Beitrag von Hirsch » 20.09.2006, 18:24

jo, die ehe ist bestimmt nicht mehr zu retten.
vielleicht sollte man aber das junge mädel vor diesem mann retten? der meint das doch bestimmt nicht ernst? und warum in jemanden sich verlieben der weit weg wohnt und es eh nie zu ner beziehung kommen kann?
aber es stimmt, ist ihre entscheidung und jeder muß die erfahrung mal machen.
nur mit den gedanken bei jemanden zu sein bringt jedenfalls nichts. (naja, liebeskummer eben)

Antworten