Chatbeziehungen

Das Liebesforum! ob gerade neu verliebt oder in Liebeskummer .. hier kannst du daruber sprechen.

Moderatoren: vacation, rastasista

molli22
Beiträge: 62
Registriert: 28.08.2006, 11:49
Wohnort: Leipzig

Beitrag von molli22 » 03.09.2006, 11:34

tz tz tz master sowas iss keine spielerei voller ernst ..



grüße molli

bammargera
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2005, 11:07

Beitrag von bammargera » 16.11.2006, 10:36

solls geben.....
[img]http://img436.imageshack.us/img436/3023/wosschilder6406kx.gif[/img]

Benutzeravatar
Gothic Lady
Beiträge: 116
Registriert: 29.09.2006, 15:35

Beitrag von Gothic Lady » 16.11.2006, 12:47

Wahre Liebe in Internet??????????Gibts es sowas????Ja, es gibt sie. aber mit sehr viele aber.......Ideal ist das man auch in der nähe wohnt.......das man sich vetraut und das man trotz entfernung, egal wie groß oder klein, man trotzdem viel zeit miteinander verbringt.Es gehört auch sehr viel ehrlichkeit dazu...........sonnst funktioniert eh keine beziehung..im chat oder woanders...........Aber meistens, schreibt man mit jemanden, man denkt oha der könnte es sein..........ist aber net so........sehr oft sind eh nur wörter und zeilen, meistens net wirklich ernst zu nehmen und daraus wird es eh nichts...........Es gibt die liebe in netz............aber sehr selten geht alles glatt und noch seltener bleiben diese leute auch zusammen.Ist aber net zu leugnen...............es gibt es!
Je heller das Licht um so dunkler der Schatten. Wir sind zur Freiheit verdammt.Töte das Böse in Dir, dann kann Dich das Böse in der Welt nicht mehr angreifen.

MasterHBS
Beiträge: 47
Registriert: 03.09.2006, 11:03

Beitrag von MasterHBS » 19.11.2006, 15:06

..........schnarch....tzzzzzzzz.........
[img]http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/r070.gif[/img]

Benutzeravatar
myrthe
Beiträge: 231
Registriert: 19.07.2006, 20:02
Wohnort: hannover

Beitrag von myrthe » 19.11.2006, 15:13

sorry lady, aber wie soll man trotz entfernung viel zeit miteinander verbringen??? das erklär mal. wenn man nicht die möglichkeiten hat, sich zu sehen, dann wird das schwer.

Benutzeravatar
Gothic Lady
Beiträge: 116
Registriert: 29.09.2006, 15:35

Beitrag von Gothic Lady » 19.11.2006, 23:55

myrthe...........heute hat fast jeden eine webcam, ein telefon, internet.........dass könnte helfen um die zeit zu überbrücken bis man sich wieder sehen kann. Aber fernbeziehungen sind sehr sehr schwer.Daran scheitern sie auch meistens..ich spreche aus erfahrung......bitter und traurig sagt............ich werde nie wieder eine fernbeziehung führen und werde mich hütten wieder eine beziehung anzufangen mit jemanden aus dem chat........obwohl ich bereue keine sekunde dass ich diese erfahrung gemacht habe........und bei uns war liebe.......deswegen kann ich es auch net leugnen dass die liebe aus dem chat gibt..........
Je heller das Licht um so dunkler der Schatten. Wir sind zur Freiheit verdammt.Töte das Böse in Dir, dann kann Dich das Böse in der Welt nicht mehr angreifen.

Benutzeravatar
JadeDrachen
Beiträge: 251
Registriert: 21.01.2005, 18:35
Wohnort: im Drachenfels
Kontaktdaten:

Beitrag von JadeDrachen » 22.11.2006, 21:32

wahre liebe ist immer so ein furchtbar weiter und gigantischer begriff... angsteinflößend...

zumal liebe auch mit verantwortung verbunden ist, die ja niemand übernehmen will, wenn es soweit ist, loyal und klar zum anderen zu stehen... das leben legt viele prüfungen auf und viele rasseln einfach durch, weil sie meinen, sie seien zu schwach. egal.

beziehungen durch den chat: JA.

bestes beispiel: manu speedy oder schatz und meine wenigkeit...


dunkle grüße aus der ferne...
Es ist nicht die Angst, die in der Dunkelheit auf uns wartet, sondern der schöne Traum, der hofft, von uns gefunden zu werden.

Benutzeravatar
eistüte
Beiträge: 756
Registriert: 23.01.2005, 12:21
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von eistüte » 22.11.2006, 22:43

ich kann nur sagen,eine chatliebe gibt es.hab es selber erlebt.
Der Trick ist nicht,zu überleben.Es kommt eher darauf an,ewig mit sich selbst leben zu können.

Fire_Falcon bla

Beitrag von Fire_Falcon bla » 24.11.2006, 12:28

ich stimme in erster Linie tyro kathi.20 und Gothic Lady größten teils zu^^

ich hatte auch schon erfahrungen mit solchen dingen.

beispielsweise die rose(an die können sich manche vllt sogar noch erinnern zu den zeiten als ich noch im texxlandchat am rumgeistern war^^)

das ist nach 3einhalb monaten auseinander gegangen...ich hatte die entfernung noch relativ gut geschafft aba sie hatts nicht und mich für einen kerl verlassen den sie öfter sieht.also ich muss sagen da war keine wirkliche liebe dabei ich war da noch was jünger und ziemlich naiv.außerdem fehlten uns die erforderlichen mittel uns zu treffen.ich wohne in altenkirchen im westerwald das ist nord rlp. und sie hat unten in stuttgart gewohnt.ich war zu der zeit 15 und sie 14.und mit dem alter die erforderlichen mittel unds geld aufzutreiben für die fahrt war viel zu schwer.


nunja aber jemand hier sagte auf den vorherigen seiten aus einer CHATBEZIEHUNG kann tatsächlich eine richtige beziehung werden(weiß grad nemmer wer hab alles in einem zug durchgelesen^^tschuldigung)^^
nunja und das habe ich erlebt...

wir haben uns in einem chat kennegelernt.sie wohnt etwa eineinhalb stunden entfernt von mir....und wir sehen uns praktisch jedes wochenende(bis vor 3monaten ham wir uns sogut wie garnet gesehn wir ham uns wege und mittel aufgebaut uns öfter zu sehen,man kann sich also wege und mittel austüfteln wie ne jahreskarte von der bahn^^) auch real klappt alles bestens...und wie gothic scho sagt:fast jeder hat heutzutage inet,tele,webcam usw. die tage wo wir uns nicht sehen kriegen wir rum wir skypen fast jeden tag ein paar stündchen(des wirkt sich übrigens wunderbar auf die telefonrechnung aus^^)also "reine"chatbeziehungen sind nicht so das wahre für mich wie ich herausgefunden habe und naja ich denke wenn man sich wenigstens ab und an sieht und es real auch funkt klappt das wirklich.


jeder kann halt anders damit umgehen die einen besser die anderen schlechter und trotzdem kann auch eine chatbeziehung funktionieren mit dem hoffnungsschimmer das es vllt nicht immer so sein muss...ich glaube an die liebe in internetbeziehungen und drücke ebenfalls allen kandidaten die daumen.es KANN schiefgehen MUSS ABA NICH(wie man an meiner ellenlangen lebensgeschichte oben erkennen kann^^)

grüße falcon^^

Benutzeravatar
JadeDrachen
Beiträge: 251
Registriert: 21.01.2005, 18:35
Wohnort: im Drachenfels
Kontaktdaten:

Beitrag von JadeDrachen » 30.11.2006, 13:53

ich muß mal kurz spammen:

huhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu al falconeeeeeeeeeeeeeeeee *knuddel* schön, dich mal wieder zu lesen... bin ja nimmer so oft im chat... und du scheinbar auch net... sei lieb geknuddelt... *ich denk an dich*
Es ist nicht die Angst, die in der Dunkelheit auf uns wartet, sondern der schöne Traum, der hofft, von uns gefunden zu werden.

Fire_Falcon bla

Beitrag von Fire_Falcon bla » 05.12.2006, 20:19

mitspamelz^^ nunja den chat habsch scho ewig aufgegeben ich bin derzeit nurnoch im forum aktiv^^

ratsuchender
Beiträge: 9
Registriert: 27.02.2007, 21:49

Warum denn nicht?

Beitrag von ratsuchender » 06.03.2007, 21:19

Ist es nicht normal das man sich mit einer Person nach 1-2 Monaten auch mal real trifft mit der man, sehr oft gechattet und telefoniert hatt?

Ob nun Mann oder Frau ist doch egal, aber leider habe ich es öfters erlebt das die Beschreibung der Frau, nicht richtig gepasst hatt. Das waren mal 20kg Unterschied bei usw. .

Oder sie blockten ab, mit der Aussage bedenken zuhaben, sich mit ein zutreffen den sie nur aus den Chat und Telefon herkennt.

Warum auch immer sehr schade, man kann sich doch mal auf ein kleinen Drink in einer Bar verabreden oder so, man muss sich ja nicht gleich zu hause treffen.

Ich denke es würde öfters eine Liebe drauswerden, wenn sich Chatter mal real treffen würden. Aber es gibt ja leider doch immerwieder Frauen, die denn sofort abblocken, als wenn man mit ihnen sonstwas machen will.

Benutzeravatar
Kathi.20
Beiträge: 317
Registriert: 27.06.2006, 11:03
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Kathi.20 » 07.03.2007, 00:04

es is normal das man sich treffen will, wenn man telefonisch oder über chatten, viel kontakt hat...
aber es muß nicht jedesmal eine wahre liebe daraus werden ....
liebe ist nicht gleich liebe ...
und ratesuchender, es is den frauen nicht zu verdenken das sie abblocken, gugg mal nach draußen!
Im twain, sial le heniach nin!
Temmin cen ma hari!
heno nin ned in hen!
Tolo gwa nin!
man bedim len?
estel , meleth , naergon , tinnu

Falcon89
Beiträge: 23
Registriert: 10.12.2006, 23:13
Wohnort: Westerwald^^
Kontaktdaten:

Beitrag von Falcon89 » 07.03.2007, 16:12

Kathi.20 hat geschrieben: und ratesuchender, es is den frauen nicht zu verdenken das sie abblocken, gugg mal nach draußen!
*wieder kathi zustimm*

ich denke auch das man es manchen frauen nicht verübeln kann wenn sie vorsicht walten lassen bei leuten ausem inet.eine cousine von einer freundin wurde zumbeispiel mal von einem aus dem inet vergewaltigt als die sich getroffen haben.

ob nun treffen oder nicht treffen ist immer situations und erfahrungsbedingt.man sieht es gibt einige kontras^^

ratsuchender
Beiträge: 9
Registriert: 27.02.2007, 21:49

Was?

Beitrag von ratsuchender » 07.03.2007, 17:32

Nur weil es immer solche verrückten gibt, sind alle Chatter und Männer krank?

Man man sowas kann ein auf die Palme bringen. Aber ok jeden das seine,
ich hab da keine Lust mehr drauf, denn monatelang zu chatten statt sich mal zu treffen. Und den Unterschied ob man sich nur von ilove oder so herkennt, und denn mal ein Date klarmacht, oder man sich längere Zeit aus den Chat kennt und ein Date klarmacht, habe ich noch nichtgefunden.

Und ich gehöre wohl (laut eurer Darstellung) zu der Minderheit, der auch einfach nur gute Freundinnen hat, und nicht bei jeder an das Übliche denkt.

Aber das ist ja schon ähnlich mit den Telefonnummern, in der Bar,Disco oder Cafe bekommt man sie meistens nach nen kleinen Smalltalk und in Chats nie. Das ist nicht Texxland bezogen sondern generell so.

Antworten