Was haltet ihr von Blinddates ?

Suchst Du ein Blind Date? Hier kannst Du es tun!

Moderatoren: vacation, rastasista

Carla
Beiträge: 98
Registriert: 05.11.2004, 13:59
Wohnort: Irgendwo ganz weit drunten
Kontaktdaten:

Beitrag von Carla » 08.11.2004, 18:32

War das ein Kompliment? ja, oder? :D danke!
Meine Lebenszeit ist auch begrenzt auf noch ca 60 Jahre...naja, ich rauche mal gern eine...50 Jahre....da is mir die Zeit zu schade als dass ich um den heissen Brei herum rede...
Ein schlechtes Beispiel

abenteurer33

Beitrag von abenteurer33 » 09.11.2004, 14:43

richtig so! und von deiner art frauen gibt es einfach viel zu wenige... deshalb war das auf jeden fall ein kompliment! :wink: wenn ein mann weiß, woran er bie einer frau ist, besser gehts nicht... dieses ständige zwischen den zeilen lesen „schatz, du verstehst mich einfach nicht“ kann einem echt auf den senkel gehen. wir männer brqauchen klare fronten klare grenzen und klare ansagen, dann sind wir die liebsten wesen auf dem planeten... :lol:

rastasista
Beiträge: 2054
Registriert: 21.02.2004, 17:22

Beitrag von rastasista » 09.11.2004, 16:36

und wenn wir euch klar sagen was wir meinen seid ihr beleidigt...
und ausserdem wollen wir doch nur den beschützerinstinkt in euch wecken, den mann, der immer weiß was frau will lol

abenteurer33

Beitrag von abenteurer33 » 09.11.2004, 16:39

das mit dem beleidigt stimmt gar nicht *beleidigt sei* :lol: ja, du hast recht, wir sind genetisch disponiert, gebraucht werden zu wollen... :wink:

Carla
Beiträge: 98
Registriert: 05.11.2004, 13:59
Wohnort: Irgendwo ganz weit drunten
Kontaktdaten:

Beitrag von Carla » 09.11.2004, 18:24

Und wie ich die Männer brauche...wie die Luft zum atmen 8)
Ein schlechtes Beispiel

Benutzeravatar
Mirry
Beiträge: 1466
Registriert: 22.02.2004, 17:40
Wohnort: Bonn

Beitrag von Mirry » 09.11.2004, 21:34

naja jeder wie er kann. ich mag es nicht wenn mich in der disko jemand antanzt und immer aufdringlicher wird. wenn man sich gut mit ihm unterhalten kan nist ja in ordnung aber wenn dann so sachen kommen wie, dass er mir alle getränkle ausgiben will und so um mir zu imponieren, dann sag ich ganz klar was sache ist und schon will er mir nix mehr ausgeben. damit habe ich mein ziel erreicht (in ruhe gelassen zu werden), er sparrt geld und ich muss mir zusätzlich nicht anhören ich hätte ihn ja nur ausgenutzt und wollte mich nur durch die nacht schnorren. ich hasse solche frauen!
Wenn das Leben ein Traum ist, dann will ich nie aufwachen.

[img]http://www.saarlandfront.de/Logos/gegenrechts-klein.jpg[/img]

abenteurer33

Beitrag von abenteurer33 » 10.11.2004, 09:13

jungejunge, bist du radikal... auch auf die gefahr, dass ich mich wiederhole: haben nicht auch solche frauen ihre daseinsberechtigung? gibt genügend, die den spieß umdrehen und den mann ausnutzen, ihn aber glauben lassen, er wäre es, der sich holt, was er will... auch wenn's gemein ist, aber warum nicht? wie muss eine frau denn deiner meinung nach sein, damit sie deinen segen bekommt? :wink:

Benutzeravatar
Mirry
Beiträge: 1466
Registriert: 22.02.2004, 17:40
Wohnort: Bonn

Beitrag von Mirry » 10.11.2004, 18:09

ist mir nicht so wichtig wie sie ist, hauptsache sie nutzt niemanden aus um ihren spass zu haben. mein gerechtigkeits gefühl ist einfach zu stark, als dass ich sowas unkommentiert stehen lassen könnte.
Wenn das Leben ein Traum ist, dann will ich nie aufwachen.

[img]http://www.saarlandfront.de/Logos/gegenrechts-klein.jpg[/img]

Carla
Beiträge: 98
Registriert: 05.11.2004, 13:59
Wohnort: Irgendwo ganz weit drunten
Kontaktdaten:

Beitrag von Carla » 10.11.2004, 21:01

abenteurer33 hat geschrieben:jungejunge, bist du radikal... auch auf die gefahr, dass ich mich wiederhole: haben nicht auch solche frauen ihre daseinsberechtigung? gibt genügend, die den spieß umdrehen und den mann ausnutzen, ihn aber glauben lassen, er wäre es, der sich holt, was er will... auch wenn's gemein ist, aber warum nicht? wie muss eine frau denn deiner meinung nach sein, damit sie deinen segen bekommt? :wink:
Glaube, so wie sie selbst...alles andere wird nicht toleriert...
Ein schlechtes Beispiel

rastasista
Beiträge: 2054
Registriert: 21.02.2004, 17:22

Beitrag von rastasista » 10.11.2004, 21:55

find ich auch kacke, leute ausnutzen.. fgenau wie betrügen, absolut schamlos und dumm und überhaupt nich mein ding.

Nacktschnegge

Beitrag von Nacktschnegge » 29.11.2004, 15:38

Blinddate... Hatte ich schon öfters... Da ich keinen Bock hatte auf Fotos tauschen oder so. :) Naja, die meisten waren wohl eher negativ. Es waren echt keine Traumtypen, ganz im Gegenteil, hatte glaub nur 2 Blinddates, wo der Typ echt dufte aussah.

Benutzeravatar
Mirry
Beiträge: 1466
Registriert: 22.02.2004, 17:40
Wohnort: Bonn

Beitrag von Mirry » 30.11.2004, 20:34

Carla hat geschrieben: Glaube, so wie sie selbst...alles andere wird nicht toleriert...
das stimmt nicht clara. du kennst mich nicht, denn wenn du es tun würdest wüsstest du das ich scho nsehr tollerant bin. nur in manchen dingen hab ich eine feste meinung die sich hier wohl von deiner und der anderer unterscheidet. das ist alles.
Wenn das Leben ein Traum ist, dann will ich nie aufwachen.

[img]http://www.saarlandfront.de/Logos/gegenrechts-klein.jpg[/img]

Nacktschnegge

Beitrag von Nacktschnegge » 30.11.2004, 23:11

Mirry, sie checken es nicht... Jeder hat seine eigene Meinung...

bill10304
Beiträge: 2
Registriert: 04.12.2004, 23:12
Wohnort: odenwald

Beitrag von bill10304 » 13.12.2004, 01:50

ich hatte auch mal ein blind date. es war so ziemlich das peinlichste was mir je passiert ist. 400 km fahren für absolut nichts ausser ner nacht mehr auf der couch. aber da war ich noch ziemlich jung vielleicht ist es jetzt mit gehobenem alter besser?

Nacktschnegge

Beitrag von Nacktschnegge » 13.12.2004, 02:01

Gut, dass ich noch kein Auto hab.
Aber die mit denen ich mich getroffen hab, waren begeistert von mir. Also, sind sie nicht umsonst gefahren.

Antworten