Randale in Frankreich

Aktuelle Theme, die die Welt bewegen

Moderatoren: vacation, rastasista, tischgrill

Antworten
Benutzeravatar
lupio
Beiträge: 119
Registriert: 12.08.2004, 14:15
Wohnort: Freising/Bayern
Kontaktdaten:

Randale in Frankreich

Beitrag von lupio » 17.11.2005, 06:38

Da macht man sich auch Gedanken wie das wohl in Deutschland weitergehen wird... erste Brände wurden ja auch schon in Berlin gelegt... kann Multikulti bei fehlendem Integrationswillen und -möglichkeiten überhaupt funktionieren?
Bene qui latuit, bene vixit. Non scholae, sed vitae discimus.
Ignoranti, quem portum petat, nullus suus ventus est!

dIE wUrst Ist dIE sUmmE IhrEr schEIbEIn

rastasista
Beiträge: 2054
Registriert: 21.02.2004, 17:22

Beitrag von rastasista » 17.11.2005, 23:00

Ich glaube das ebbt auch wieder ab. Generell seh ich aber auch nicht ein, warum die Jugendlichen damit angefangen haben. Es dreht sich ja um diese zwei Jungen, die vor der Polizei geflüchtet sind. In ein Stromhäuschen! Ich meine, wer rennt denn bitte in ein Stromhäuschen? *kopfschüttel* . Da mussten sie nicht rein rennen. Und mit der Polizei anlegen muss sich schon mal gar keiner, egal welche Nationalität! Ich glaube nicht , dass die Polizei irgendwelche rassistischen Absichten hatte. In den Usa sähe das meiner Meinung nach schon etwas anders aus .

Allerdings weißt es auch darauf hin ,dass es wirklich Missstände gibt , die man im Hinterkopf behalten sollte und die man versuchen sollte zu ändern. Multikulti kann durchaus funktionieren. Ich find aber bei uns im Land fängst schon damit an ,dass nicht jeder Deutsch lernen muss. In Dänemark ist man zum Beispiel dazu verpflichtet. Ich denke , wenn wir das ändern würden , hätte das nichts mit Rassismus zu tun, sondern es würde uns um einiges weiter bringen...

Nachtfalke
Beiträge: 42
Registriert: 19.01.2005, 20:17
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von Nachtfalke » 17.11.2005, 23:11

#EDIT => deleted
falsch verstanden :(

Benutzeravatar
Death Skull
Beiträge: 70
Registriert: 27.12.2005, 23:56
Wohnort: Derenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Death Skull » 01.01.2006, 22:56

Ich finde Deutschland müsste zuerst einführen, dass jeder Ausländer Deutsch sprechen und schreiben muss!!!
"Haltet mir ne Knarre an den Kopf und streicht die Wände mit meinem Hirn"

rastasista
Beiträge: 2054
Registriert: 21.02.2004, 17:22

Beitrag von rastasista » 02.01.2006, 00:48

Das ist nicht mal rassistisch find ich ,wie das von einigen Leuten angenommen wird, sondern eine der besten Möglichkeiten zur Integration! :D Dem kann ich nur beipflichten

Benutzeravatar
Death Skull
Beiträge: 70
Registriert: 27.12.2005, 23:56
Wohnort: Derenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Death Skull » 02.01.2006, 12:40

rastasista hat geschrieben:Das ist nicht mal rassistisch find ich
Finde ich auch nicht.

Ich mein es wär nicht nur von Vorteil für uns, sondern auch von Vorteil für die Ausländer...
"Haltet mir ne Knarre an den Kopf und streicht die Wände mit meinem Hirn"

Antworten