Winkende Katzen

Hier könnt Ihr über den Chat und alles was damit verbunden ist diskutieren.

Moderatoren: vacation, rastasista

Antworten
Benutzeravatar
Textus
Beiträge: 39
Registriert: 07.03.2018, 17:03

Winkende Katzen

Beitrag von Textus » 25.02.2019, 13:19

Ich weiß nicht, wie die wirklich heißen, aber ihr kennt bestimmt auch diese (asiatischen) Katzen mit dem einen Arm der dann rhythmisch winkt? Ich bin gerade an einem Internet-Café vorbei und dort standen einfach bestimmt 10 Stück nebeneinander am Fenster im Regal und haben mich angestarrt - und erst als ich zurück geguckt habe, ich schwöre es war so, haben sie alle angefangen zu winken.

Bin dann schnell weiter aber war schon ein bisschen gruselig.
Sollten das nicht eigentlich Glücksbringer sein oder hab ich da was falsch gedeutet???

TexxMexx
Beiträge: 26
Registriert: 07.03.2018, 09:59

Re: Winkende Katzen

Beitrag von TexxMexx » 26.02.2019, 11:20

Das ist eine Maneki Neko!

:)

Natürlich soll sie Glück bringen. Das ist ihre überdeutliche Bedeutung, aber auch die Katze an sich hat seit Jahrhunderten eine Bedeutung für die Menschen, wenn man zB schon an die Göttin Bastet aus Ägypten denkt, aber auch allgemein Katzen als mysteriöse, dem Menschen nahe aber gleichzeitig auch unäbhängige Wesen.
Die Mythen und Legenden inkl. Tradition kannst du hier nachlesen, kann Spaß machen. :)

Die Farbe ist übrigens auch wichtig. Meiner Mutter habe ich eine Weiße geschenkt, da sie für finanzielles Glück steht. Sie hatte danach richtig Glück mit der Versicherung, die ihr viel mehr Geld gegeben hat als nötig. Wir sind dann chinesisch essen gegangen.
Auch die Seite der winkenden Pfote ist bedeutsam: Links soll Kunden heran winken und rechts soll Glück und Reichtum bringen.

Antworten