Christsein – in oder out?

Ein Forum für Esoterik und Spiritualität

Moderatoren: vacation, rastasista

Hirsch
Beiträge: 16
Registriert: 13.08.2005, 09:06

Beitrag von Hirsch » 23.12.2006, 09:53

hmmm....solang der Mensch an etwas glauben kann, schöpft er Hoffnung. ;-)
Ich denke der Grundglaube is ja ok.....nur wird die Religion schon immer ausgenützt....also nicht nur bei den Christen.
Keine Religion möchte glaub gerne Hochhäuser oder so einstürzen lassen???
Ob es so etwas wie einen Gott gibt weiss niemand 100%.....vielleicht ist es ja auch gut so? :-)
Der Mensch ist schwach und braucht etwas woran er Glauben kann.


....an was glaub ich eigentlich? lol

Benutzeravatar
Kathi.20
Beiträge: 317
Registriert: 27.06.2006, 11:03
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von Kathi.20 » 25.12.2006, 00:41

das sollte keine mode-erscheinung sein, sondern eine glaubensfrage... in oder out, des is doch kagge
Im twain, sial le heniach nin!
Temmin cen ma hari!
heno nin ned in hen!
Tolo gwa nin!
man bedim len?
estel , meleth , naergon , tinnu

Falcon89
Beiträge: 23
Registriert: 10.12.2006, 23:13
Wohnort: Westerwald^^
Kontaktdaten:

Beitrag von Falcon89 » 25.12.2006, 02:30

sagen wirs mal so...ich habe mich von jeglichen religionen gelöst....ich bin überzeugter realist ich kann an nichts übernatürliches wie einen gott glauben...ich bin zwar christlich evangelisch von meinen eltern erzogen worden aber irgentwann bin ich einfach meinen eigenen weg gegangen...ich hab mal an gott geglaubt jedoch habe ich durch verschiedenste gründe meinen glauben an gott oder religionen überhaupt verloren...der mensch brauch was woran er glauben kann das wird denke ich mal stimmen....und ich glaube an mich und meine taten und an derer anderer menschen aber an sonst garnichts....jedoch respektiere ich religionen und die leute die an sowas glauben und solange diese mir nicht ihren glauben aufzwingen wollen bin ich zufrieden....

Reisende
Beiträge: 8
Registriert: 07.05.2013, 11:37

Re: Christsein – in oder out?

Beitrag von Reisende » 07.05.2013, 12:41

Hi, will das Thema mal wieder aufleben lassen: Wer war in diesem Jahr zum Kirchentag? Ich fand es war eine super Veranstaltung und noch viel mehr!

Antworten