Knochenmarkspende

OFF-Topic. Alles was in anderen Foren kein Platz findet.

Moderatoren: vacation, rastasista

Antworten
Benutzeravatar
Sir drago der 1.
Beiträge: 2510
Registriert: 01.01.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Knochenmarkspende

Beitrag von Sir drago der 1. » 24.01.2006, 20:01

heute brauch ich mal hilfe von alle die die hier chatten :!: :!: :!:
mein verein sucht dringend eine knochenmarkspende für jemand der unter leukämie erkrankt ist. blutgruppe ---AB-Rhesusfaktor negativ---
und auch wenn ihr sie nicht habt textet irgend etwas damit dieses thema nicht untergeht. Danke :!: :!: :!:
WER WIND SÄET - WIRD STURM ERNTEN
MEIN STURM !

rastasista
Beiträge: 2054
Registriert: 21.02.2004, 17:22

Beitrag von rastasista » 24.01.2006, 21:23

Ich weiß ja mal so gar nicht ,was ich für eine Blutgruppe habe... :shock:
ich weiß nur, dass die meiner mutter und die meines vaters nicht zusammen passt und das es deshalb möglich ist, dass ich was total abgefahrenes habe , wäre ja nicht so toll. Vielleicht erfahr ich das ja irgendwann noch mal.. :?:

texxigirl
Beiträge: 332
Registriert: 22.04.2004, 15:31

Beitrag von texxigirl » 08.02.2006, 08:08

hallo dargo!


ich habe leider B Rh pos (D pos) !

Audi71
Beiträge: 18
Registriert: 18.12.2005, 01:31
Wohnort: hankensbüttel

Beitrag von Audi71 » 13.05.2006, 05:23

huhu

so , damit das thema nicht untergeht schreib ich auch mal was !

ich find so einen einsatz für andere echt klasse !

schade nur das ich nicht direkt helfen kann !

unter allen bekannten blutspendern haben nur 1% die blutgruppe AB negativ !

ich gehöre leider nicht dazu ! ich hab A positiv , also die häufigste blutgruppe !

ich hoffe das meine paar zeilen dazu beitragen , das dieses thema nicht untergeht !

wünsche euch viel erfolg bei der suche nach dem passenden spender !!!!!


VIEL GLÜCK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Audi.....gibts was besseres ?????????????????

Benutzeravatar
myrthe
Beiträge: 231
Registriert: 19.07.2006, 20:02
Wohnort: hannover

Beitrag von myrthe » 10.08.2006, 10:31

...
Zuletzt geändert von myrthe am 20.10.2008, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Leia
Beiträge: 797
Registriert: 08.07.2006, 19:37

Beitrag von Leia » 12.08.2006, 17:33

Das thema soll ja net unter gehn...
ich weiss net was für ne blutgruppe ich hab sry....
Und habt ihr schon wen gefunden?
Es ist eine besonders hübsche Kunst,
sich in Dinge einweihen zu lassen,
über die man Bescheid weiß,
und zwar von Leuten,
die nicht Bescheid wissen.

Xanatos
Beiträge: 292
Registriert: 31.08.2006, 11:11

Beitrag von Xanatos » 11.10.2006, 11:34

Auch, wenn jemand nicht die Blutgruppe hat, so kann er sich recht leicht in die Knochenmarkspenderdatenbank einbringen lassen. Kostet nur ein Röhrchen Blut für die Bestimmung von ein paar groben Parametern. Das tut ja nicht wirklich weh ;-)

Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand als Spender in Frage kommt ist übrigens recht gering (1%). In Familienkreise natürlich wesentlich höher! Aber da wird im Falle als erstes gesucht.

Sollte man in betracht kommen für einen Spender muss man dann noch Röhrchen Blut lassen, wo alle Faktoren bestimmt werden.
Sollte das alles passen wird man über den Eingriff aufgeklärt.

Achja, nur wenn man sich in der Datenbank registriert heißt das nicht, dass man gezwungen wird, falls man als Spender in Frage kommt. Die Sache ist eh anonym und man im falle des falles auch nicht spenden.
Also los, ab zum arzt/blutbank und sich registrieren lassen ;-)
Wir bewundern die Weisheit derer, die uns zustimmen!

Xanatos
Beiträge: 292
Registriert: 31.08.2006, 11:11

Beitrag von Xanatos » 12.10.2006, 01:21

@Piepmatz
Sicher, bin doch quasi an der Quelle....
und für dich würde ich sogar den Stecher spielen .. mit einer gaaaaaaanz stumpfen Nadel :lol: 8)
Wir bewundern die Weisheit derer, die uns zustimmen!

Antworten