Ich lese . . . .

Die Ecke für alle "Leseratten"

Moderatoren: vacation, rastasista

Welche Bücher lest ihr am liebsten?

Horror
12
29%
Thriller
7
17%
Komödien
3
7%
Dramen
0
Keine Stimmen
Abenteuer
0
Keine Stimmen
Sci-Fi
1
2%
Sachbücher
5
12%
Nichts von dem
13
32%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 41

Benutzeravatar
Sir drago der 1.
Beiträge: 2510
Registriert: 01.01.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir drago der 1. » 13.05.2005, 17:46

Hi Fire ...

auch gegen Comic's nix einzuwenden ;o)

Die letzte Micky Maus Sonderausgabe .. "Die Piraten"

war coooool.

(sagt mein Sohn *gg).
WER WIND SÄET - WIRD STURM ERNTEN
MEIN STURM !

Benutzeravatar
Mirry
Beiträge: 1466
Registriert: 22.02.2004, 17:40
Wohnort: Bonn

Beitrag von Mirry » 13.05.2005, 21:02

stimmt ab und zu kann man die auch mal lesen :wink:
Wenn das Leben ein Traum ist, dann will ich nie aufwachen.

[img]http://www.saarlandfront.de/Logos/gegenrechts-klein.jpg[/img]

Benutzeravatar
Sir drago der 1.
Beiträge: 2510
Registriert: 01.01.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag von Sir drago der 1. » 13.05.2005, 22:43

Wie hießen eigentlich die guten alten DDR-Comics alle ?
WER WIND SÄET - WIRD STURM ERNTEN
MEIN STURM !

Benutzeravatar
Mirry
Beiträge: 1466
Registriert: 22.02.2004, 17:40
Wohnort: Bonn

Beitrag von Mirry » 14.05.2005, 10:28

da bin ich überfragt, das ist nicht ganz mein fachgebiet
Wenn das Leben ein Traum ist, dann will ich nie aufwachen.

[img]http://www.saarlandfront.de/Logos/gegenrechts-klein.jpg[/img]

Benutzeravatar
Walez
Beiträge: 61
Registriert: 19.06.2005, 01:48
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walez » 24.06.2005, 00:33

... leider viel zu selten.
Habe viele Bücher von Stephen King / Richard Bachmann gelesen, aber auch Shadowrun-Trilogien und ich hab angefangen die Star Wars Bücher zu lesen.
I´m in the Mood for Ska
[img]http://people.freenet.de/affenpower/skanking.gif[/img]

Benutzeravatar
Monique
Beiträge: 423
Registriert: 20.01.2005, 19:32
Wohnort: Bochum

Beitrag von Monique » 26.06.2005, 22:32

Ich kauf mir jeden morgen ein Mohnbrötchen, da stehn immer so tolle Geschichten drauf*zwinker* :D
Nur wenn wir lieben, sind wir unsterblich!

Benutzeravatar
Mirry
Beiträge: 1466
Registriert: 22.02.2004, 17:40
Wohnort: Bonn

Beitrag von Mirry » 27.06.2005, 15:08

kurzgeschichten auf der brötchentüte, das ist ja mal ne verkaufsidee
Wenn das Leben ein Traum ist, dann will ich nie aufwachen.

[img]http://www.saarlandfront.de/Logos/gegenrechts-klein.jpg[/img]

Benutzeravatar
Spacerunner1
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2005, 00:53
Wohnort: Hannover/Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Spacerunner1 » 27.06.2005, 15:45

Lieblingsbücher:

Camreon West: "Erste Person Plural"
Trudi Chase: "Aufschrei"

Beide drehen sich um Multiple Persöhnlichkeit!!!

rastasista
Beiträge: 2054
Registriert: 21.02.2004, 17:22

Beitrag von rastasista » 27.06.2005, 17:47

Multiple Persönlichkeit klingt gut, aber der Titel "1. Person Plural" hätte schon dafür gesorgt, dass ich es nicht gelesen hätte, weil ich Grammatik hasse lol.

Benutzeravatar
Mirry
Beiträge: 1466
Registriert: 22.02.2004, 17:40
Wohnort: Bonn

Beitrag von Mirry » 01.07.2005, 09:19

stimmt ein einfaches "WIR" hätte viel mehr neugierde erweckt :wink:
Wenn das Leben ein Traum ist, dann will ich nie aufwachen.

[img]http://www.saarlandfront.de/Logos/gegenrechts-klein.jpg[/img]

Benutzeravatar
Spacerunner1
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2005, 00:53
Wohnort: Hannover/Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Spacerunner1 » 01.07.2005, 18:23

Wenn man das Buch gelesen hat weiß man warum der Titel "Erste Person Plural" lautet!
Wer sich Mutiplen beschäfftigt wird immer über dieses Buch stolpern und es lesen... :)

Lohnt auf jeden Fall zu lesen!!!
Wenn Dich das Glück verlässt, geh einfach mit...

[img]http://people.freenet.de/spacerunner1981/space-banner.gif[/img]

Benutzeravatar
G0nz0
Beiträge: 4878
Registriert: 09.12.2004, 17:48
Kontaktdaten:

Beitrag von G0nz0 » 15.07.2005, 13:02

LESEN????? gibt es denn noch Bücher heut zu tage???

Benutzeravatar
Wölkchen
Beiträge: 195
Registriert: 13.07.2005, 14:36
Wohnort: Bonn

Beitrag von Wölkchen » 15.07.2005, 14:34

ja sowas solls noch geben.

obwohl bei all den online- und elektronischen handbüchern kann schon mal die frage aufkommen ob es bald nur noch hörbücher gibt. ich hoffe das gute alte papier bleibt uns noch ne weile erhalten

Benutzeravatar
eistüte
Beiträge: 756
Registriert: 23.01.2005, 12:21
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von eistüte » 03.09.2005, 18:18

also ich hab schon lange kein buch mehr gelesen,sollte ich mal wieder machen.aber man findet ja heutzutage alles im internet,deswegen werden ja auch immer weniger bücher gelesen,was eigentlich schade ist :!:

nitewalker
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2005, 13:07

Beitrag von nitewalker » 18.12.2005, 01:10

<~~~liest gerade "Dead End" von Manuela Martini. (Obwohl es eigentlich als Weihnachtsgeschenk gedacht war.) :lol:

Antworten