Seite 1 von 1

Welche Rolle spielt Musik in eurem Leben?

Verfasst: 25.04.2005, 17:33
von Pfirsichschnecke


Musik nimmt in meinem Leben viel platz ein....ich hab gemerkt ich kann gar nich ohne Musik....ich werd total verrückt wenn ich nicht wenigstens ein lied summen kann....
Musik beeinflusst meine stimmung bzw ich höre Musik nach meiner stimmung...
wenns mir schlecht geht hör ich z.b. liebeslieder....dann kann ich ne runde weinen und dann is auch wieder gut...
Musik ist mein ein und alles ....ich drücke mich auch über musik aus...
wenn ich gut drauf bin sing ich partylieder bzw was fröhliches und wenns mir schlecht geht sing ich ne ballade....
ich glaube einfach das musik wichtig ist.....und musik auch verbindet!!

Fazit: bei mir is fast immer musik an oder singe selber was oda höre musik
ABER OHNE GEHT NICHT!!!!!!


und nu wollte ich einfach mal von euch wissen wie wichtig euch musik ist,wie oft ihr musik hört und wie ihr musik seht...


lg pfirsichschnecke


Verfasst: 25.04.2005, 17:42
von Dark-Witch
Musik ist wirklich wichtig für mich...
Denn wie Pfirsich sagte, wenn ich traurig bin, kann ich ruhige Musik hören wie z.B. Böhse Onkelz...
Da sind Lieder dabei, für Party... Lieder zum weinen... Lieder zum Nachdenken... Lieder die uns mal die Augen öffnen... Oder auch Lieder die mit erinnerungen verbunden sind...
Ich selber achte sehr viel auf den Text, denn dies ist für mich wichtig, ich will schließlich verstehen um was es geht...
Also... Musik ist ein muss und ohne dieses Muss kann ich nicht...

LG Dark

Verfasst: 25.04.2005, 19:43
von Mirry
hatten wir das nicht schon ein mal wo anders? . . . .

naja egal, musik ist für mich eine ausdrucksform von gefühlen und stimmungen. wenn ich mich nicht gut fühle höre oder mache ich entsprechende musik. manchmal denke ich sogar es ist ein lebenseinstellung

Verfasst: 26.04.2005, 07:14
von Lara
musik ist für mich sehr wichtig je nach stimmung ob lovesongs,onkelz,nigtwish,usw höre ich verschiedene sachen kommt auf meine stimmung und momentane verfassung an !!!

Verfasst: 26.04.2005, 14:28
von Fire_Falcon bla
musik ist was tolles fast so schön wie die liebe musik spricht meine gefühle an ich höre sehr viel musik!

Verfasst: 27.04.2005, 03:19
von ¥Cradle_of_Filth¥
Salve...

ja musik...musik ist einfach mein leben, musik lenkt meine stimmung, nicht meine stimmung die musik...
je nach dem was ich gerade ertragen musste, lege ich musik auf...
meistens aber umgekehrt...
ich würde einfach auf alles scheißen für meine musik...
ich würde selber sagen ich bin ein musik feti, aber egal..
ich habe genug schlechte laune musik sowie auch depri musik, das depri meistens der fall meiner laune is besitz ich etwas mehr davon...

Black-Metal ist wirklich gut laune musik für mich...

und der rest einfach nur geil geil geil...

Verfasst: 28.04.2005, 00:12
von Sir drago der 1.
sagen wir mal so etwa 10 bis 12 stunden am tag hör ich musik und ich schätz mal das das reicht um zu beweisen wie wichtig musik in meinem leben ist 8)

Verfasst: 29.04.2005, 10:30
von cyrus
da kann ich mich eigentlich den anderen nur anschließen vorallen der kleinen dark

Verfasst: 30.04.2005, 10:28
von Lara
ohne musik wäre das leben langweilig und das was man hört drückt die gefühle aus in welcher stimmung man gerade ist ob traurig,fröhlich,verliebt usw

Verfasst: 01.01.2006, 23:11
von Death Skull
Musik ist wichtig für mich... es hilft einen schon manchmal seinen Kummer & Sorgen zu vergessen.

Verfasst: 26.05.2007, 08:33
von Sandy-angelina
jaaa also für mich spielt musik och eine wichtige rolle....wenn es mia net gut geht höre ik so ein paar lieder und dann gehts mia gleech etwas bessa

Verfasst: 26.05.2007, 21:02
von iceangel
für mich spielt musik eine wichtige rolle...
egal wo ich bin oder hin gehe musik muss immer sein!

Verfasst: 26.05.2008, 14:55
von Thaigirl
ich glaube Musik ist bei mir ganz weit oben angesiedelt. Ich das erste aber bestimmt unter den ersten 5.
man sieht mich selten ohne MP3-Player rumlaufen. sobald ich zuhause bin muss das radio an und abends ne Kuschelrock zum einschlafen.

und zwischen durch über ich Gitarre .... :wink:

Verfasst: 13.08.2008, 15:37
von brown eyed girl
Ist doch ganz klar das keiner von uns ohne Musik leben kann!
Selbst einem Säugling legt man doch schon eine Spieluhr in die Wiege, Schulkinder halten nie ihren Mund,seiner ersten Liebe stellt man eine Cd zusammen mit Schmuseliedern...
Ohne eine Geräuschkulisse im Hintergrund, wird man nahezu wahnsinnig und wenn sie dann noch melodiös ist, was will man mehr?
Musik ist einfach ein Medium, durch das du deine tiefsten Gefühle beschreiben kannst ohne unbedingt Worte benutzen zu müssen.
Vielleicht übertreibe ich, aber für mich fühlt es sich so an.
Liebe Grüße an unbekannt